Twingo und Clio Facelifts 2012 – Renault gibt Gas

Bei Renault steht das Autojahr 2012 ganz im Zeichen der Kleinwagen. Im Januar erschien der Renault Twingo in einer dritten Generation. Ende des Jahres soll zusätzlich ein neu frisierter Clio das Kleinwagen-Segment stürmen.Der neue Renault Twingo 2012

Bei beiden Modellen stehen vor allem optische Veränderungen im Vordergrund. Der Twingo zeigt sich mit einem vollkommen neuen Gesicht. Die Scheinwerfer und der Kühlergrill haben ein neues Design, das Markenlogo ist größer und aufrecht platziert. Knallige Außenfarben sollen für Schwung sorgen. Der Einstiegspreis für die Basisvariante mit 75 PS-Benziner liegt bei 9.990 Euro. Die Motoren leisten 75 bis 102 PS. Somit gibt es im Vergleich zum Vorgängermodell sowohl beim Preis als auch bei der Technik keine Änderungen. Der Preis klingt gut, die Serienausstattung ist mit ABS, Zentralverriegelung, Servolenkung und elektronischen Fensterhebern allerdings auch recht spärlich. Für Klimanlage, Radio oder anderen „Luxus“ werden Aufpreise fällig.

Die vierte Generation des Renault Clio kommt im November und soll als erstes Modell das neue Familiengesicht von Renault tragen. Mit 4,05 Metern Länge ist der Clio eher ein großer Kleinwagen. Das Facelift soll dank eines größeren Radstandes mehr Platz im Innenraum bieten. Entsprechend groß wird auch das Kofferraumvolumen (etwa 300 bis 1040 Liter). Die Motorenpalette umfasst insbesondere die bekannten Vierzylinder-Benziner mit Direkteinspritzung sowie die Dreizylinder und einen sparsamem 1,5-Liter-Diesel. Die Leistungen reichen von 75 bis 115 PS. Voraussichtlich 2013 soll es eine Ergänzung geben, einen neuen Dreizylinder-Benziner in Zusammenarbeit mit Nissan. Kunden können sich auf Preise ab circa 13.500 Euro einstellen. Die offizielle Premiere des neuen Renault Clio findet auf dem Autosalon in Genf statt. Zwischen Clio und dem für 2014 geplanten neuen Opel Corsa könnte zukünftig ein interessanter Konkurrenzkampf entfachen.

 

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks