Toyota: japanischer Hersteller ruft Modelle aus 3 Baujahren zurück

Toyota ruft seinen Kleinwagen Yaris sowie die Modelle Auris und RAV4 weltweit in die Werkstätten zurück. Bei den Fahrzeugen sollen die Fensterheberschalter überprüft werden. Laut Angaben des Herstellers gehören Schwergängigkeit des Schalters oder vollständiger Funktionsfall zu den potenziellen Risiken.

Toyota Yaris

Kleinwagen Toyota Yaris

Der Rückruf gilt für die oben genannten Modelle, aber „nur“ für jene Pkws, die zwischen 09/2006 und 12/2008 vom Band liefen. Die Fahrzeughalter werden von Toyota schriftlich über die Rückrufaktion zur Qualitätssicherung informiert und gebeten, sich an ihren Händler zu wenden. Bei einem maximal einstündigen Check werden die betroffenen Bauteile überprüft. Finden sich Defekte, so gibt es natürlich einen kostenlosen Austausch.

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks