Seat Ibiza: Neuer Motor und mehr Ausstattung für den Kleinwagen

VW-Tochter Seat erweitert sein Angebot rund um den Kleinwagen Seat Ibiza. Zum Modelljahr 2015 steht ein neuer Motor zur Verfügung, darüber hinaus fallen sowohl die Serienausstattung als auch das optionale Programm umfangreicher aus.

Seat Ibiza FR Baureihe

Den Seat Ibiza gibt es in drei Karosserievarianten.

Neuer Benziner mit Vebrauch auf Dieselniveau

Das neue 1.4 TSI ACT Triebwerk mit aktivem Zylindermanagement leistet 103 kW (140 PS) und beschleunigt den Ibiza in 7,8 Sekunden von Null auf 100. Die Höchsgeschwindigkeit liegt bei 210 Kilometer pro Stunde. Effizienzmaßnahmen wie Downsizing, Aufladung, Start-Stopp-Funktion sowie das Bremsenergie-Rückgewinnungssystem sorgen für einen niedrigen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 4,7 Litern auf 100 Kilometern und einen CO2-Wert von nur 109 Gramm pro Kilometer. Der neue Motor steht für die Ausstattungsvariante FR zur Verfügung, und das bei allen drei Karosserievarianten des Seat Ibiza, sprich dem Dreitürer Ibiza SC, dem Fünftürer Ibiza und dem Kombi Ibiza ST. Die Preise beginnen bei 19.905 Euro (Ibiza SC).

Ausstattungserweiterungen für Ibiza, SC, ST und Cupra

Zur erweiterten Serienausstattung der Seat Ibiza Baureihe zählen künftig ein Bergfahrassistent (ausgenommen: 1.2 12V mit 60 PS) und eine Reifendruckkontrolle, die ab November 2014 für alle Neuwagen gesetzlich vorgeschrieben Seat Ibiza 2014 Rückfahrkameraist. Als neue Sonderausstattung steht für den spanischen Kleinwagen – bei allen Karosserieformen mit Style oder FR Ausstattung – zum Modelljahr 2015 das Design-Paket Schwarz zum Preis von 500 Euro bereit. Dieses umfasst schwarze 17-Zoll-Leichtmetallräder, eine schwarze Umrandung für den Frontgrill und schwarze Außenspiegel-Cover. Des Weiteren gehört zum ersten Mal eine Rückfahrkamera zum optionalen Angebot. Diese kostet 270 Euro und ist für den Fünftürer und den Dreitürer (Style oder FR) erhältlich. Neuerungen gibt es auch für den Ibiza SC Cupra, das Topmodell der Kleinwagen-Baureihe. Zum einen stellt der Hersteller schwarze 17-Zoll-Leichtmetallräder (100 €) zur Verfügung, zum anderen bekommen die Kunden auf Wunsch rot lackierte Bremssättel und ein Leichtmetall-Reserverad in Fahrbereifung (300 €).

Ibiza-Käufer können sich derzeit aber nicht nur über die oben genannten Neuerungen, sondern auch über das Jubiläums-Sondermodell Ibiza SC 30 Years mit einem Preisvorteil von 1.660 Euro freuen.

 

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks