Renault Twingo – Sparsam und neues Design 2012

In neuer Aufmachung hat Renault Anfang des Jahres 2012 wieder den Twingo herausgebracht. Besonders hervorzuheben ist dabei das Dieselmodell mit dem Namen dCi 85 eco². Mit seinen 63 kW (86 PS) hat er einen kombinierten Verbrauch von 3,4 Litern auf 100 Kilometer und einen CO2-Ausstoß von 90 Gramm pro Kilometer. Damit gehört er zur CO2-Effizienzklasse A. Somit ist er zum Einen das sparsamste Modell, was Renault bezüglich der Twingo-Serie anbietet und gehört zum Anderen mit diesen Spitzenwerten zu den effizientesten Kleinstwagen. Aber auch die anderen Twingo-Modelle können sich in puncto Verbrach und Umweltschonung sehen lassen.

Der neue Renault Twingo 2012

Der Renault Twingo besticht mit seinem neuen Frontdesign

Sein Facelift lässt den neuen Twingo frech und modern wirken. Besonders ins Auge fällt dabei die Ausgestaltung der Scheinwerfer durch die kreisrunden Nebelleuchten. Das Markenemblem wird inmitten eines Schlitzes in der Front hervorgehoben. Auch die Schürze und der Kühlergrill wurden überarbeitet.

Den dCi 85 eco² gibt es in der Ausstattungsvariante Dynamique ab 15.500 Euro. Darin enthalten sind unter anderem:

  • Klimaanlage
  • Radio/CD/MP3/Bluetooth
  • zwei Seitenairbags vorne
  • Bremsassistent
  • ABS mit EBV (elektronische Bremskraftverteilung)
  • Zentralverriegelung
  • Tempomat
  • elektrisch verstellbare Außenspiegel
  • elektrische Fensterheber für vorne

Durch Aufpreis lässt sich der Twingo neben kleineren Ausstattungsdetails mit einer Klimaautomatik oder zum Beispiel mit einem elektrischen Panorama-Glas- oder Faltschiebedach erweitern. Schlussendlich liegt der Preis bei etwa 17.000 bis 18.000 Euro.

 

Individuelle Gestaltung

Generell hat Renault für die Ausgestaltung des eigenen Twingos eine Reihe spritziger und frischer Ideen bereit gestellt. Die wählbaren Farben sind neben den Standards, wie weiß/grau/schwarz, auffällig gewählt wie z.B. Himbeer-Rot oder Türkis-Blau. Auch kann man sich zwischen einer Reihe an unterschiedlichen Polsterungen und Felgendesigns entscheiden. Das wohl interessanteste sind jedoch Designelemente, durch die sich der Twingo äußerlich einzigartig individualisieren lässt. Hierunter fallen etwa Rennstreifen bis hin zu einem Dach mit Streifen- oder sogar Sternenmuster.

Somit ist der Renault Twingo in seiner neuen Aufmachung ein echter Hingucker und noch dazu ein sehr sparsames Auto.

Wer sich auch über andere sparsame Modelle informieren möchte, sollte sich den Smart ForTwo oder einen Blog zu den 5 sparsamsten Kleinwagen ansehen.

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks