Opel Adam erhält Auszeichnung für sein Interieur: „Automotive Interiors EXPO 2013 AWARD“

Kein anderes Modell von Opel präsentiert sich so vielseitig wie der Opel Adam. So oder so ähnlich lauteten die Lobeshymnen auf den neuen Stadtflitzer – schon vor seiner Einführung. Um den Kunden möglichst viele Freiheiten bei der Gestaltung ihres Automobils zu lassen, investierte der deutsche Hersteller 190 Millionen Euro in den Standort Eisenach, denn dort läuft der „Lifestyler“ vom Band. Die Kosten und Mühen scheinen sich nun auszuzahlen. Das äußerst sich nicht nur in Bestellzahlen für den Adam, sondern ebenfalls in zahlreichen Auszeichnungen. Erst kürzlich erhielt der Opel Adam auf der „Automotive Interiors EXPO 2013“ in Stuttgart den Designpreis für das beste Interieur in der Kategorie Serienfahrzeuge.

Opel Adam erhält

Opel Adam erhält den „Automotive Interiors EXPO 2013 Award“

Große Anerkennung für den Kleinen

Beim Innovationswettbewerb „Plus X Award“ und dem Red-Dot-Design-Award hatte der Kleinstwagen der Rüsselsheimer zuvor schon Titel abgeräumt. Mit dem Gewinn des „Automotive Interiors EXPO 2013 AWARD“ setzt sich die beeindruckende Erfolgserie von Opels Cityflitzer,der seit April 2013 bei den deutschen Händlern steht, fort. „Die Individualisierung des Innenraums ist eine der herausragenden Eigenschaften des ADAM. Unser Kleiner verfügt über fast 82.000 Kombinationsmöglichkeiten beim Interieur-Styling. Der EXPO AWARD ist für das ganze Opel-Designteam eine wunderbare Anerkennung“, freute sich Elizabeth Wetzel, verantwortliche Direktorin Interieur-Design.

Der Opel Adam bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten für den Innenraum

Der Opel Adam bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten für den Innenraum

Das Modell der Rüsselsheimer setzte sich bei der internationalen Jury aus renommierten Motorjournalisten gegen Konkurrenten wie den Jaguar F-Type, den Renault Clio, den Alfa C4 und den neuen Range Rover durch. Der Design-Wettbewerb ist ein Highlight der Automotive Interiors EXPO. Die Fachmesse, die sich rund um die Fahrzeuginnenausstattung dreht, findet jährlich in Stuttgart statt.

 

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks