Nissan feiert 30-jähriges Jubiläum des Kleinwagen Micra mit Sondermodell

30 Jahre Micra auf den deutschen Straßen: Dieses Jubiläum seines Kleinwagens feiert Hersteller Nissan mit einem Sondermodell. Der Nissan Micra „30 Jahre Edition“ basiert auf der Ausstattungslinie „Visia“ mit Comfort-Paket. Der Einstiegspreis für die exklusive Edition liegt bei 12.790 Euro.

Nissan Micra 30 jahre edition

Nissan Micra 30 „Jahre Edition“

Wie bei den meisten Sondermodellen kennen, gibt es auch im Falle des Micra „30 Jahre Edition“ eine Mehrausstattung und ein individuelles Design. Das ist aber nicht noch nicht alles. Nissan macht den ersten 3.500 Käufern zum 30. Geburstag des City-Cars ein zusätzliches Geschenk. Wer schnell genug ist, bekommt ein USB-Ladegerät für die 12-Volt-Steckdose und einen portablen Lautsprecher mit USB-Anschluss gratis.

Nissan Micra Sondermodell 2013

Nissan Micra Sondermodell 2013

Für alle, die nicht zu den ersten gehören, bleibt immerhin noch die recht ordentliche Ausstattung. Die Variante Micra Visia, die u.a. bereits sechs Airbags, elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage, Radio-CD und eine Bluetooth-Freisprechanlage umfasst, wird um 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und einen Dachspoiler erweitert. Zudem sind die Türaußengriffe und Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert. Einfachstes Erkennungsmerkmal des Micra-Sondermodells ist die „30 Jahre“-Jubiläumsbeklebung für Ex- und Interieur. Unter der Motorhaube des Jubilars arbeitet der 1,2-Liter-Benziner mit 59 kW (80 PS). Das Aggregat ist mit einer manuellen Fünfgang-Schaltung und einem CVT-Getriebe kombiniert. Der Preisvorteil für den 12.790 Euro teuren Nissan Micra „30 Jahre Edition“ ist nicht beeindruckend groß, beläuft sich aber immerhin auf 200 Euro.

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks