Neuauflage des MINI und MINI John Cooper Works Concept auf der NAIAS 2014 zu sehen

Die North American International Auto Show (NAIAS) 2014 in Detroit öffnet am 18. Januar ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Die britische Premiummarke MINI hat auf der Messe gleich zwei Highlights „im Gepäck“. Zum einen bekommen die Messebesucher die Möglichkeit, den neuen MINI zu begutachten. Zum anderen feiert das MINI John Cooper Works Concept seine Weltpremiere und versprüht Rennsport-Feeling. Darüber hinaus zeigt der Hersteller in Detroit auch die sechs weiteren Modellvarianten der MINI-Großfamilie.

Der neue MINI Cooper S ist im Janaur auf der NAIAS in Detroit ausgestellt.

Der neue MINI Cooper S ist im Janaur auf der NAIAS in Detroit ausgestellt.

Was die Kunden erwartet, ist ein neu aufgelegter MINI mit verändertem Design, innovativen Assistenzsystemen und neuen Motoren, die sportlicher und effizienter sein sollen als bei allen bisherigen Varianten. Auch in puncto Komfort verspricht der Hersteller Verbesserungen. So können die Kunden optional erstmals verstellbare Dämpfer für ihren britischen Kleinwagen erwerben. Auch mehr Platz soll die Neuauflage bieten, sowohl auf den vier Sitzplätzen als auch im Gepäckraum. Letzterer fällt rund 30 Prozent größer aus als beim Vorgänger. Eine optimierte Funktionalität und die jüngsten Mini Connected-Angebote lassen Fahrer und Fahrzeug zu einem „eingespielten Team“ werden. Als erster PKW innerhalb seiner Klasse lässt sich der neue MINI mit LED-Scheinwerfern und Head-up-Display aurüsten.

MINI John Cooper Works Concept: Studie gibt Ausblick auf kommende Generation

MINI John Cooper Works Concept: Studie gibt Ausblick auf kommende Generation

Konzeptauto als Ausblick auf neue John Cooper Works-Generation

Mit dem MINI John Cooper Works Concept zeigt die Premiummarke auf der NAIAS 2014, wie die Zukunft des Topsportlers im Kleinwagen-Segment aussehen kann. Die Studie weist typische modellspezifische Merkmale auf. Dazu gehören große Lufteinlässe in der Frontschürze, ein Heckspoiler, eine exklusive Heckschürze und Seitenschweller. Das MINI John Cooper Works Concept steht auf 18-Zoll-Leichtmetallrädern und verfügt über eine Sportbremsanlage sowie eine Sport-Abgasanlage.

Auf der NAIAS in Detroit werden die Schützlinge von MINI bis zum 26. Januar 2014 zu sehen sein. Die Automobilmesse gehört zu den bedeutendsten der Welt. Mehr als 200 Aussteller präsentieren auf der NAIAS ihre Neuheiten. Die Neuauflage des MINI (Modelle Cooper & Cooper S) steht ab Frühjahr 2014 in den US-amerikanischen Autohäusern.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks