Kleinwagen und Mini Neuzulassungen April 2012 – VW erneut vorne, Peugeot 208 auf Pirsch

Die jüngst veröffentlichte KBA-Statistik für den Monat April zeigt deutlich: Volkswagen dominiert in Deutschland die Klassen der kleinsten Automobile. Wie schon im März stellt VW auch im April 2012 zwei Gewinner. Der VW up! führt das Feld der Kleinstwagen an und der VW Polo ist der beliebteste Kleinwagen. Die Gesamtzahl der zugelassenen PKWs in den beiden genannten Segmenten geht derweil im Vergleich zum März etwas zurück. Die Minis kommen im April auf 18.454 Neuzulassungen und einen Marktanteil von 6,7 Prozent. Bei den Kleinwagen stehen 44.130 Neuzulassungen zu Buche. Ihr Anteil am gesamten Automobilmarkt liegt damit laut KBA bei 16,1 Prozent.

Der VW up

Der neue VW up! als Zweitürer

Die besten Minis, oder: mehr als 1000 Neuzulassungen im April

Ein genauerer Blick auf die Zahlen des kleinen up! verrät uns, dass der Volkswagen Mini nicht nur im April vorne liegt (3.669 Neuzulassungen), sondern auch im bisherigen Gesamtjahresverlauf 2012 auf die meisten Neuzulassungen (11.735 Neuzulassungen) kommt. Dichtester Verfolger im April ist der Smart Fortwo mit 3.471 Neuzulassungen. Den dritten Platz belegt der Renault Twingo mit 2.132 Neuzulassungen. Bei den Neuzulassungen im März 2012 gingen Gold-, Silber- und Bronzemedaille an die gleichen drei Modelle. Die Plätze 4 und 5 belegt Fiat mit den Modellen Panda (1.524 Neuzulassungen) und 500 (1.438 Neuzulassungen). Der Fiat 500 hat im Vergleich zum April des Vorjahres 12,3 Prozent verloren. Das neue Facelift des günstigen Panda aber scheint Wirkung zu zeigen. Im März lag der kleine, tierische Fiat mit 1.282 Neuzulassungen noch auf Rang 8. Der Hyundai i10 besetzt mit 1.277 Neuzulassungen Position 6. Bedenkt man, dass insgesamt nur fünf Hersteller die 1000er Marke im Mini-Segment knacken, bekommt der Erfolg der führenden Modelle einen zusätzlichen Wert. Die Top Ten der Kleinstwagen wird durch die Modelle Chevrolet Spark (878 Neuzulassungen), Toyota Aygo (702 Neuzulassungen), Ford Ka (652 Neuzulassungen) und Citroen C1 (637 Neuzulassungen) vervollständigt. Der Citroen-Mini hat damit den Suzuki Alto als Zehnplatzierten abgelöst. Das Mini-Segment zeigt im Vergleich zum April 2011 eine positive Entwicklung in Form einer Zunahme der Neuzulassungen um satte 32,2 Prozent. Das liegt sicherlich nich zuletzt daran, dass die kleinen und oft sehr preisgünstigen Modelle in Sachen Sicherheit, Ausstattung und Motoren immer größer auffahren.

Fiat Panda

Die neue Fiat Panda Generation 2012

Das Kleinwagen-Segment…

Bei den Kleinwagen sieht es nicht so gut aus. Die Neuzulassungszahlen des Segments schrumpfen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,1 Prozent. Woran sich nichts ändert, ist die Führungsposition des VW Polo. Der Kleinwagen kommt im April auf 6.454 Neuzulassungen und liegt auch im Gesamtjahresverlauf 2012 unangefochten vorne (30.793 Neuzulassungen). Zweitbeliebtester Kleinwagen 2012 ist bisher der Opel Corsa mit 17.283 Neuzulassungen. Auf Position 3 treffen wir den Ford Fiesta mit 16.523 Neuzulassungen an. Im April zeigt sich jedoch ein umgedrehtes Bild, der Ford Fiesta kann den Opel Corsa (4.189 Neuzulassungen) mit 4.445 Neuzulassungen auf den dritten Platz verweisen. Es wird wohl langsam Zeit für eine neue Corsa-Generation, denn der allseits bekannte Kleinwagen verliert im Vergleich zum Vorjahresmonat 22,8 Prozent. Dichtester Verfolger der drei Spitzenreiter ist im April – wie auch schon im März – der Skoda Fabia (3.995 Neuzulassungen). Auch Position 5 bleibt unverändert. Hier treffen wir auf den BMW Mini mit 3.772 Neuzulassungen.

…ist auch Löwen-Terrain

Die zweite Hälte der Top Ten Kleinwagen wird vom Audi A1/S1 eröffnet (2.426 Neuzulassungen). Auf Platz 7 steht im April 2012 der Seat Ibiza/Cordoba (2.031 Neuzulassungen). Die Ränge 8-10 besetzen die folgenden Modelle: Toyota Yaris/ Daihatsu (1.725 Neuzulassungen), Renault Clio (1.704 Neuzulassungen) und Peugeot 207 (1.382 Neuzulassungen). Apropos 207: Der neue Peugeot 208, Nachfolger des Auslaufmodells 207, taucht in der KBA-Statistik für April 2012 mit imposanten 1.032 Neuzulassungen auf. Seine erste Erwähnung in der Statistik fand der ganz junge Löwe 208 erst im März 2012. Wir werden den Auftritt des neuen Kleinwagen von Peugeot mit Spannung verfolgen. Im Übrigen zählt der Peugeot 208 aktuell zu den fünf sparsamsten Kleinwagen.

Der neue Peugeot 208

Der neue Löwe: Peugeot 208

 

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks