Kia Rio Competition versprüht „Rallye-Feeling“ Dez19

Share

Verwandte Artikel

Kia Rio Competition versprüht „Rallye-Feeling“

Das Design des Kia Rio kommt gut an. Der südkoreanische Kleinwagen gewann bereits den Designpreis „red dot award“ und konnte auch beim Automotive Brand Contest mit seinem dynamischen Erscheinungsbild überzeugen. Nun erhält er Rio eine zusätzliche Styling-Option für noch sportlicheren Look, nämlich das Zubehör-Paket „Competition“. Während der Kia Rio Competition „innerlich“ ein Kleinwagen bleibt und auch seine kompakten Maße behält, wird er „äußerlich“ zum Rallye-Fahrzeug und greift so in den ‚Wettbewerb‘ der kleinen Pkws mit Offroad- bzw. Sport-Look ein.

Neues Ausstattungs-Paket "Competition" für den Kia Rio erhältlich

Neues Ausstattungs-Paket „Competition“ für den Kia Rio erhältlich

Das neue Ausstattungspaket „Competition“ setzt sich aus drei Elementen zusammen. So gibt es zum einen schwarze Hochglanz-Aufsätze für die Frontschürze und die Seitenschweller und zum anderen einen schwarzen Hochglanz-Heckdiffusor mit mittiger Chromdesignblende. Dritte Styling-Ergänzung sind Dekorstreifen mit dem Schriftzug „Competition“, die über die Karosserie verteilt veaufgetragen sind. Alle Bestandteile des „Rallye-Pakets“ lassen sich auch einzeln bestellen. Wer sich für das Komplettprogramm, also den Kia Rio Competition, entscheidet, zahlt einen Preis von 1.199 Euro. Der Kundenvorteil gegenüber einer Einzelbestellung aller Komponenten beträgt sechs Prozent.

Kia Rio "Competition" im Rallye-Look

Kia Rio „Competition“ im Rallye-Look

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks