Ford Fiesta Facelift 2012 mit sportlicher Optik

Der Ford Fiesta gehört zu den beliebtesten Kleinwagen in Deutschland. Stärkster Konkurrent ist derzeit Opel mit dem Corsa, denn die beiden Modelle kämpfen monatlich in der Neuzulassungsstatistik um den 2. Platz. Im April lag der Fiesta vorne, im Gesamtjahresverlauf 2012 führt jedoch der Corsa. Für beide scheint der Erstplatzierte, der VW Polo, unerreichbar. Und viel schlimmer ist, dass Modelle wie der Skoda Fabia und zahlreiche neue Mini-Modelle „von unten“ immensen Druck auf die beiden deutschen Kleinwagen ausüben. Opel zeigt bereits eine Reaktion und kündigte für 2014 eine neue Corsa Generation an. Bei Ford soll es nun schneller eine Neuerung geben. Für 2012 wurde ein Facelift für den Fiesta angekündigt.

Ford ST Version

ST-Version: Sieht das Fiesta Facelift 2012 so sportlich aus?

Der Ford Fiesta wird bereits seit 1976 produziert und ist seit 2008 in der siebten Generation unterwegs. Das neue Facelift 2012 umfasst insbesondere Modifikationen an der Frontpartie, durch die der Ford Fiesta optisch näher an die sportlichen ST-Versionen heranrückt. Innerhalb der Motorenpalette wird es einen Austausch geben, allerdings nur bei den Benzinern. Die LPG-Versionen und Dieselmotoren bleiben unverändert. Als neues Aggregat für den Fiesta führt der Hersteller den Dreizylinder Turbo mit 100 und 125 PS ein. Die bisherigen Benziner mit 1.4 und 1.6 Litern gehören künftig hingegen nicht mehr zum Programm. Der neue Motor soll bei gleicher Leistung einen geringeren Durchschnittsverbrauch aufweisen. Preislich wird das neue Fiesta Facelift mit dem kleineren Dreizylinder Turbo voraussichtlich bei etwa 14.000 Euro liegen. Die Markteinführung soll bereits im September 2012 sein. Etwas später, nämlich 2013, ist zudem eine Erweiterung der Fiesta-Modellpalette vorgesehen. Dann gibt es in Form des neuen Fiesta ST nicht nur eine sportliche Optik, sondern auch die entsprechende sportliche Technik. Kunden können sich auf eine Leistung von 180 PS freuen.

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks