Citroen DS3 Opéra Blue: limitiertes Sondermodell für die DS-Linie

Citroen ergänzt seine DS-Linie um das Sondermodell DS3 Opéra Blue. Diese Variante des Kleinwagens, der technisch auf dem Citroen C3 basiert, sich optisch aber durch gesteigerte Individualiserungsmöglichkeiten absetzt, erscheint in streng limitierter Auflage. Genau 300 mal läuft das Modell in der Karosseriefarbe „Encre-Blau“ vom Band. Erkennungsmerkmale des Citroen DS3 Opéra Blue sind neben dem edlen Farbton die exklusiven 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, die 3D-Rückleuchten und die Außenspiegelgehäuse aus Chrom.

Das neue Sondermodell Citroen DS3 Opéra Blue

Das neue Sondermodell Citroen DS3 Opéra Blue

Basis für das Sondermodell bildet die Ausstattungslinie SoChic. Einige Ergänzungen in puncto Komfort gibt es oben drauf. Zur Serienausstattung des DS3 Opéra Blue zählen u.a.:

  • Einparkhilfe (hinten)
  • automatische Fahrtleichteinschaltung
  • elektrisch beheizbare und anklappbare Außenspiegel
  • automatische Klimaanlage
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth
  • Mittelarmlehne (vorne).

Als optionale Elemente für die Ausrüstung stehen ein Leder-Style-Paket mit Ledersportsitzen, verstellbarem Beifahrersitz und Lederschaltknauf (Preis: 1.290 Euro), eine Sitzheizung für die vorderen Plätze (300 Euro) und ein Navigationssystem inklusive HiFi-System (1.490 Euro) zur Auswahl. Optisch lässt sich der Citroen DS3 Opéra Blue zusätzlich mit dem Dachaufkleber Square (400 Euro) sowie mit Dekoreinsätzen für das Armaturenbrett aufwerten (je 100 Euro).

Aus der Vogelperspektive: der Citroen DS3 Opéra Blue

Aus der Vogelperspektive: der Citroen DS3 Opéra Blue

Sondermodell ab 19.400 Euro

Die Motorenpalette für das Sondermodell ist mit drei Aggregaten besetzt. Auf Benzinerseite gibt es den PureTech VTi 82-Motor sowie den VTi 120. Hier beginnen die Preise bei 19.400 Euro bzw. 20.850 Euro. Die Dieselseite vertritt der Citroën DS3 Opéra Blue e-HDi 90 mit einem Einstiegspreis von 21.950 Euro.

 

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks