Chevrolet Aveo: neue Optik und tolle Werbespots im Modelljahr 2012

Der Chevrolet Aveo wurde beim NCAP Crashtest 2011 zum sichersten Fahrzeug seiner Klasse gekürt. Im Modelljahr 2012 steht der Kleinwagen mit einer frischen Optik bei den Händlern. Der Auftritt des kleinen Stadtautos ist deutlich sportlicher als zuvor. In einem gelungenen Werbespot setzt Chevrolet die Vielseitigkeit des Aveo gekonnt in Szene. Der Chevrolet Aveo wird zum Extremsportler: Skydiving und Bungee Jumping sind nur zwei Wagnisse, denen sich der Kleinwagen stellt. Vor allem bei der jungen Zielgruppe dürfte der Hersteller mit dem Clip auf Begeisterung stoßen. Wie bei Wetten dass..? gilt natürlich: Bitte nicht nachmachen.

Chevrolet Aveo

Kleinwagen Chevrolet Aveo © GM Company

Der neue Chevrolet Aveo ist der Einstiegsversion LS ab 11.900 Euro erhältlich. Bei diesem Modell erhält der Kunde mitunter 15 Zoll-Stahlfelgen, einen Tempomat, elektrische Fensterheber (vorne) sowie ein Radio mit CD Player und vier Lautsprechern in Serie. Besonders die Sicherheitsausstattung kann sich sehen lassen: Sechs Airbags, ABS mit Bremsassistent, ESC und ISOFIX-Kindersitzbefestigungen sind bei allen Ausführungen inklusive. Ebenfalls serienmäßig sind eine Transaktionskontrolle und ein Bergfahrassistent. Die höchste Ausstattungsvariante LTZ ist mit einem Parkassistenten mit Warnton ausgerüstet. Die weiteren Modellvarianten tragen die Bezeichnungen Aveo LS+, Aveo LT und Aveo LT+. Die Motorenpalette des Fünfsitzers umfasst vier Benziner und ein Dieselaggregat. Das Leistungsspektrum reicht von 70 bis 115 PS. Der Verbrauch liegt in Abhängigkeit von der Motorisierung zwischen 3,8 und 5,9 Liter.

Neben dem sportlichen Werbespot sorgt Chevrolet auch mit anderen Clips für Erheiterung. Eine tolle Werbekampagne gibt es im Übrigen auch für den Kleinwagen Nissan Juke ( “Built To Thrill”).

 

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks